geschrieben von

Hallo liebe Skaterinnen und Skater,

am Sonntag, dem 2. Juli 2017, dreht sich in Lechtingen wieder alles um die acht flinken Rollen. Hierzu laden wir herzlich ein!

Wir begrüßen alle begeisterten Wettkampf- und Freizeitskater/-innen zum „Lechtingen’s 30er“, das 30km Wertungsrennen für die NordLiga, den NordCup, den WSC und den TeutoCup. Zudem begrüßen wir die Kids und Jugendlichen, die den Dreikampf der Jugend in der KidsCup- und der YoungStarCup-Wertung austragen.

Wir beginnen wie gewohnt mit den Kinderrennen.

Bereits um 11:00 Uhr erfolgt der erste Start über den 130m Einzelsprint. Danach folgen die 400m Gerade mit Kehrtwende, die 6000m Runde, der Geschicklichkeitsparcours für die Jüngeren sowie die 1000m Gerade mit Kreisel, speziell für die „Schüler B“. Diese Rennen werden für den KidsCup und den YoungStarCup gewertet.

Der kostenlose Hobby- und Fitnesslauf über zwei Runden findet um 13:25 Uhr statt.

Um 14:30 Uhr startet der 30km Hauptlauf „Lechtingen’s 30er“ für alle Skater/-innen ab 16 Jahren mit Wertung im NordCup, in der NordLiga, im WSC und bereits zum dritten Mal im TeutoCup oder einfach nur so zum Spaß - ganz ohne Wertung. Die Rennen finden auf dem alt bewährten sechs Kilometer langen und für den Verkehr komplett abgesperrten Rundkurs statt. Selbstverständlich werden wir euch wie gewohnt den Tag mit einem attraktiven Rahmenprogramm versüßen.

Weitere ausführliche Informationen findet ihr auf unserer Homepage unter www.sfl-skating.de. Oder schaut doch mal auf unsere Facebook FanPage vorbei (SF Lechtingen InlineSkating).

Fragen und Anregungen nehmen wir gerne als E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Bis dahin wünschen wir euch eine erfolgreiche Saison 2017.

Wir sehen uns am Sonntag, dem 2. Juli 2017

Euer Orga-Team des SF Lechtingen


PS: Die Onlineanmeldung ist freigeschaltet.

Bis zum 28. April 2017 gelten die vergünstigten Startgebühren

Die Startgebühren sind bitte zeitgleich mit der Anmeldung auf folgendes Konto zu überweisen: SF Lechtingen InlineSkating, IBAN: DE14 2655 0105 0005 9271 24 Stichwort: “Skate-Event”

Flyer

Rennübersicht

Es ist gelungen, für alle Deutschen Meisterschaften im Jahr 2017 Termine und Veranstalter zu finden. Dies war in diesem Jahr besonders schwierig, da etliche Renntermine mit internationalen Meisterschaften kollidieren.

Hier die Termine für die Deutschen und die Landesmeisterschaften 2017:

 

15.04. Paderborn DM Halbmarathon, LM NRW, WSC
27./28.05. Homburg Süddeutsche Meisterschaften
10.06. Duisburg LM NRW Marathon, WSC
09.-11.06. Leipzig DM Einzelstrecken
06.08. Oberschleißheim DM Langstrecke
26.08. Bennigsen LM Einzelzeitfahren
27.08. Bennigsen DM Marathon, WSC
16./17.09. Groß Gerau DM Team
     
27.05. Italien WM Marathon Masters
10.09. Schweiz EM Marathon Masters

 

Ein Hinweis für WSC-Sammelanmelder:

Alle Sammelanmelder mit Lizenz sind in Paderborn und in Bennigsen automatisch für die Deutschen Meisterschaften angemeldet.

Weitere Renntermine findet ihr unter http://www.driv-speedskating.de auf der rechten Seite unter Termine

Im Rahmen des 71. Paderborner Osterlaufs finden in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon statt. Seit vielen Jahren ist das Inlinerennen Bestandteil des Westdeutschen Speedskating Cups (WSC) und auch die NRW-Landesmeisterschaften wurden mehrfach hier durchgeführt. In diesem Jahr war es wegen des dicht gedrängten Zeitplanes (EM Lagos, World Games Breslau, WM Nanjing, EM-Masters Schweiz, WM Masters Italien, Universiade Taipei) und vielen Terminkollisionen schwierig, Veranstalter zu finden, die eine DM durchführen wollten.

Um so erfreulicher ist es, dass der Veranstalter des Paderborner Osterlaufes, der schon für 2019 sein Interesse an einer Durchführung der DM signalisiert hatte, bereit war, in diesem Jahre die Deutschen Halbmarathonmeisterschaften durchzuführen. An dieser Stelle möchten wir uns schon einmal in Namen des RIV-NRW, des DRIV und aller Sportlerinnen und Sportler bedanken!

Ausschreibung DM Halbmarathon Paderborn

geschrieben von

WSC LogoEs geht los. Der WSC 2017 steht!

Wir freuen uns sehr, dass wir euch auch in 2017 eine stabile Rennserie mit 7 tollen Veranstaltungen anbieten können.

Sechs der sieben Veranstaltungen haben wir dafür gewinnen können, an der Sammelanmeldung teilzunehmen, und wir freuen uns, euch diese zu einem phantastischen Startpreis von 107 € anbieten zu können. Zusätzlich bieten wir euch im Rahmen der Sammelanmeldung eine Anmeldung zum Rhein-Ruhr Marathon in Duisburg zum Sonderpreis von 50 €.

Warum solltet ihr die Sammelanmeldung wählen ?

  • einmal anmelden = für alle Rennen automatisch gemeldet. Keine lästige Anmeldung bei den einzelnen Rennen nötig. Keine Angst ein Rennen zu verpassen.
  • Preisvorteil von ca. 20 % gegenüber den günstigsten Einzelpreisen der Veranstaltungen.
  • Teilnahmemöglichkeit an der Verlosung von Freistartplätzen für 2018.
  • meist lohnt sich die Veranstaltung sogar, wenn ihr ein oder zwei Rennen auslassen wollt oder müsst.
  • Planungssicherheit für die Veranstalter. DAS Argument schlechthin. Mit eurer Sammelanmeldung helft ihr die Veranstaltungen langfristig zu sichern. Ihr wisst so gut wie wir, wie viele Veranstaltungen wir in den letzten Jahren verloren haben. Wir möchten euch ermutigen, auch dann die Sammelanmeldung zu wählen, wenn sie sich für euch persönlich nicht zu 100% lohnt. Für den Erhalt unseres Sports lohnt sich dieser Beitrag allemal.

Alle Details und Termine findet ihr im Reglement gültig für die Saison 2017. Bitte lest dieses aufmerksam durch.

Natürlich gibt es neben den Gesamtwertungen auch wieder Altersklassenwertungen und Teamwertungen.

Sollten ihr Fragen haben wendet euch bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir helfen euch gerne.

Bitte verteilt und bewerbt diese Information aktiv per email und beim Training in euren Vereinen, über eure Vereinshomepage und über eure Kontakte in den sozialen Medien.

Nachfolgend noch die wichtigsten Links:

Das WSC-Team 2017
Andreas Lichtenstein / Karsten Gutzmer / Kilian Cremer / Stefan Lauer

geschrieben von

Zum dritten Male nach 2014 und 2015 freut sich der Speed Skating Club Köln, für den RIV-NRW die Landesmeisterschaft (Halle) im Rahmen seiner Veranstaltung INSIDE COLONIA 2017 ausrichten zu dürfen. Austragungsort der größten Hallen-Inline-Skating Veranstaltung in NRW ist zum 6. Male die 3fach Sporthalle des Joseph-DuMont-Berufskollegs in der Escher Straße 217 in 50739 Köln-Bilderstöckchen. Am Sonntag, dem 5. März, beginnen die Wettbewerbe um 9.45 Uhr. Jeder Teilnehmer hat mindestens drei Starts. Erwartet werden mehr als 100 Starter nicht nur aus NRW, sondern auch aus benachbarten Bundesländern wie Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz, aber auch aus Belgien.

Der veranstaltende SSC Köln bittet darum, die Online-Anmeldungen unbedingt schon bis Mittwoch, 22. Februar um 12.00 Uhr vorzunehmen, da das Wochenende vor INSIDE COLONIA ganz im Zeichen der "tollen Tage in der fünften Kölner Jahreszeit" steht. Bei einer frühzeitigen Anmeldung können die Organisatoren aber auch in Zusammenarbeit mit dem Oberschiedsrichter eine solide Datenverarbeitung und Veranstaltungsplanung vornehmen.

Die Ausschreibung befindet findet Ihr hier.