Write on Mittwoch, 08 Juni 2016 Freigegeben in News

die offizielle Ergebnisliste für den Zieleinlauf vor dem Stadion ist nun online: http://duisburg.r.mikatiming.de/2016/?pid=start

Ihr findet die Ergebnisse unten links unter "Inline Marathon - WSC" (pdf-Datei).

Der Zieleinlauf vor dem Stadion ist - wie im Vorfeld kommuniziert - Basis für die WSC-Wertung (analog LM).
Im Stadion kam es wie in den Vorjahren zu Verschiebungen in der Einlaufreihenfolge, die wir durch die Zeitmessung vor dem Stadion eliminieren konnten.

Leider war Mika-timing die Wertung des WSC vor dem Stadion nicht bewusst, sodaß die Auswertung erst jetzt online ging. Vielen Dank an dieser Stelle an mika-timing für den tollen support in den vergangenen 3 Tagen.

Beim Einlauf der Herren hat es im Verfolgerfeld einige Doppelplatzierungen gegeben (zeitgleiche Wertung). Diese konnten leider mangels Zielkamera nicht eindeutig geklärt werden. Auch gibt es keine zweifelsfreien Fotos, sodaß das Schiedsrichter-Team entschieden hat, diese Sportler Zeit- und Platzierungsgleich zu werten. Wir finden dies eine faire Herangehensweise und haben das so in die Rangliste übernommen. Die Anpassung der Rangliste an diesen Sonderfall hat leider noch einmal etwas Zeit in Anspruch genommen, aber die Rangliste ist nun endlich online.

http://www.inlinespeedskaten.info/rangliste/wsc/2016/

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld.

Write on Dienstag, 31 Mai 2016 Freigegeben in News

Für die Landesmeisterschaften am 04.06. auf der Speedskating-Bahn in Duisburg haben sich 73 Sportlerinnen und Sportler angemeldet. Dazu kommen noch 10 Athleten der Special Olympics, die trotz der am Montag beginnenden Nationalen Spiele in Hannover noch einmal einen Wettkampf bestreiten wollen.

Die aktuelle Starterliste und den vorläufigen Zeitplan findet ihr hier.

Wir haben nach einem Vergleich der Strecken mit der Süddeutschen Meisterschaft entschieden, bei den Schülerklassen die gleichen Strecken laufen zu lassen:

  1. Schüler D: statt 200 m à 120 m (Langstrecke)
  2. Schüler C: statt 500 m à 300 m (Langstrecke)
  3. Schüler B: statt 200 m à 120 m (Sprintausscheidung)
  4. Schüler A: statt 300 m à 320 m (Sprintausscheidung) & statt 3000 m à 2000 m (Punkte)

Wir wünschen allen Teilnehmern, den Betreuern und Eltern und den Schiedsrichtern eine gute Anreise

Write on Donnerstag, 28 Januar 2016 Freigegeben in News

DUISBURG (21.01.2016) Claudia Maria Henneken hat für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon einen Doppelstart geplant. Die Ausdauerspezialistin aus Köln will am Sonntag, 5. Juni, erst den Marathon auf Inlinern und dann die 42,195 Kilometer noch einmal „zu Fuß“- und in Sportschuhen- laufen.

Den Schuhwechsel plant sie direkt nach dem Ziel in der Arena. Um pünktlich an der Startlinie zu sein, muss sich die 30-Jährige ranhalten. Start für die Inliner ist um 8 Uhr. Um 9.30 Uhr gehen die Fußgänger auf die Strecke. Im Vorjahr schaffte sie die Inline-Runde in 1:18 h.

Die Athletin vom SSC Köln gehört zu den Topläuferinnen in Deutschland. Bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Duisburg belegte Claudia Maria Henneken den zweiten Platz, übrigens vor der fünffachen Olympiasiegerin Claudia Pechstein. Zumindest in der Inliner-Wertung wird die Zweikämpferin in diesem Jahr ganz vorn erwartet.

In Köln gewann sie im Vorjahr die Studi-Cup-Wertung im Marathon mit einer Zeit von 3:21,07. In Duisburg wäre sie mit dieser Zeit im Vorjahr auf Platz fünf gekommen. Was sicher ist: die „Duisburg-Duathlon-Wertung“ gewinnt sie auf jeden Fall. Woran noch zu arbeiten ist: Wie wird sie beim Meldeergebnis gezählt –als eine oder als zwei Starterinnen?

Meldungen für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon unter www.rhein-ruhr-marathon.de

Write on Donnerstag, 14 Januar 2016 Freigegeben in News

Am 23.01.2016 findet in Duisburg die jährliche Mitgliederversammlung des RIV-NRW statt.
Die Fachspartensitzung beginnt um 9:30 Uhr.
Die Jugendversammlung beginnt um 11:00 Uhr
Die Mitgliederversammlung beginnt um 12:30 Uhr
Die Einladungen findet ihr hier.

Write on Mittwoch, 23 Dezember 2015 Freigegeben in News

Der zweite Meldeschluss für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag 5. Juni 2016 naht. Läuferinnen und Läufer können sich bis Silvester ihren Start beim Lauf in Duisburg zu vergünstigten Konditionen sichern. Sozusagen als letzte gute Tat des Jahres.

Bis die Sektkorken knallen, erhalten Ausdauerspezialisten ihre Startnummer für den Hauptlauf über 42,195 Kilometer mit Ziel in der MSV-Arena für 50 Euro. Danach kostet der Platz vor der Startlinie im Sportpark Duisburg 58 Euro. Beim Halbmarathon läuft es sich bis zum Jahreswechsel für 35 Euro (statt 39 Euro). Staffeln zahlen bis Jahresschluss 120 Euro, danach ist jedes Quartett für 140 Euro auf der Strecke durch zwölf Stadtteile unterwegs.

Write on Freitag, 19 Juni 2015 Freigegeben in News

Nach fast zwei Wochen intensiver Vergleiche der einzelnen Ergebnislisten des Rhein-Ruhr-Inline-Marathons können jetzt die endgültigen Ergebnislisten für die Deutschen Marathon Meisterschaften am 07.06.2015 in Duisburg veröffentlicht werden. Leider hatte es im Vorfeld in der Organisation Missverständnisse bzgl. der Erfassung der Sportler in die einzelnen Wertungen (DM, NRW-LM und RRIM) gegeben.

Alle bis Meldeschluss gemeldeten Sportler mit Lizenz (außer den Nachmeldern vom 06./07.06.), die aus einem der ersten beiden Startblöcke (A = Herren, B = Damen) gestartet sind, stehen jetzt in den Ergebnislisten.

Wir bitten an der Stelle die Sportler um Verständnis und Entschuldigung für die Verzögerung der Veröffentlichung der endgültigen Ergebnislisten. Uns war daran gelegen, die Listen nach den Voranmeldungen zu erstellen und alle Sportler richtig zu platzieren.

Im Namen der Rennleitung
Henning Roos

zu den Ergebnislisten (Download)

Write on Donnerstag, 21 Mai 2015 Freigegeben in News

Hinweis zur Ausschreibung für die Deutsche Marathonmeisterschaft in Duisburg

In der ursprünglichen Fassung der Ausschreibung ist versehentlich unter 'Auszeichnungen und Titelvergabe' ein alter Text übernommen worden.
Tatsächlich muss es heißen:

Der erstplatzierte Sportler ist Deutscher Meister Marathon im Inline-Speed-Skating.

Die korrigierte Ausschreibung ist hier zu finden.

Write on Freitag, 01 Mai 2015 Freigegeben in News

Die DM Marathon wurde aus verschiedenen Gründen vom ursprünglichen Veranstalter zurückgegeben.
Der SK-Vorstand hat mit Unterstützung der Landesfachwarte nach einer Lösung gesucht die DM stattfinden zu lassen.
Der Veranstalter des Rhein-Ruhr-Marathons in Duisburg hat sich bereiterklärt die DM Marathon im Rahmen seiner Veranstaltung durchzuführen.
Alles Weitere entnehmt bitte der Ausschreibung.

Write on Donnerstag, 09 April 2015 Freigegeben in News

Am 06.06.2015 finden am Vortag des Rhein-Ruhr-Marathons die offenen NRW-Bahn-Landesmeisterschaften statt.
Die Wettbewerbe werden auf der Speedskatingbahn in Duisburg auf der Dreieckswiese neben der Regattabahn durchgeführt.
Bereits in den vergangenen Jahren hat der RIV-NRW hier seine Landesmeisterschaften durchgeführt.
Für die kommenden Jahre wurde bereits mit dem Sportamt vereinbart, die Meisterschaften jeweils am Samstag vor dem Rhein-Ruhr-Marathon durchzuführen.
Der Termin für 2016 steht bereits fest, es ist der 04.06.2016.
Wir hoffen, dass viele Sportler an den Landesmeisterschaft teilnehmen.
Wir möchten insbesondere auch die Teilnehmer des Rhein-Ruhr-Inline-Marathon einladen am 06.06. zur Dreieckswiese kommen, um sich die Wettbewerbe anzuschauen oder sogar daran teilzunehmen.

zur Ausschreibung

Write on Sonntag, 13 Juli 2014 Freigegeben in News

Am 23.08.2014 finden in Duisburg auf der dortigen Speedskatingbahn die offenen Bahn-Landesmeisterschaften statt. Gleichzeitig ist der Wettkampf die 7. Station des YoungStarCups 2014. Auch für die Athleten der Special Olympics werden wieder Rennen angeboten.

Zusätzlich wird eine Teamverfolgung im Programm stehen, bei der die Teams, die im September mit nach Bayreuth fahren, unter Wettkampfbedingungen trainieren können

Nachdem alles Organisatorische geklärt ist, kann der Wettkampf stattfinden. Die Ausschreibung findet ihr hier.

Zukünftig werden wir versuchen, diese Landesmeisterschaft immer am Vortag des Rhein-Ruhr-Marathons durchzufürhen.

Für 2015 haben wird bereits die Zusage, das wir die Bahn nutzen können.