Write on Mittwoch, 07 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 11. Mai pilgern wieder hunderte Inline-/Speedskater nach Kerpen-Sindorf. Kinderrennen, eingebettet in die NRW Rennserie des YSC 2014 bilden den Anfang eines kompletten Renntages.

Die Voranmeldungen sind bereits gelaufen; Nachmeldungen sind jedoch am Renntag noch möglich.

Übrigens, für Kadetten, die ja bereits auf der Mittelstrecke starten und keinen Dreikampf durchführen, haben wir den Meldepreis dem Reglement des YSC angepasst.

Landesmeisterschaft im Teamzeitfahren des RIV-NRW
Zum TZF, das sich immer größere Beliebtheit erfreut, haben sich schon viele Teams auf der Internetseite anmelden. Nachmeldungen können ebenfalls auch noch am Veranstaltungstag für den in der Ausschreibung angegebenen Preis durchgeführt werden. Das gilt natürlich für alle Rennen.

Der Breitensportlauf sollte auch von Vereinsskatern aufgefüllt werden die nicht so ambitioniert sind wie viele von euch, es sollte auch als Möglichkeit dienen in unseren Sport rein zu schnuppern, also reichlich Werbung machen, auch für diesen Lauf der ja traditionell mit einem großen Preis für die Sieger ausgestattet ist.

Viele von euch haben sich bereits über den WSC für diese Rennen gemeldet, aber ebenso viele Teilnehmer erwarten wir noch, die sich jetzt oder kurzfristig für Kerpen entscheiden. Ein flacher, schneller Rundkurs mit rund. 1,5 km pro Runde locken auch Teilnehmer aus den benachbarten EU Ländern.

Write on Samstag, 26 April 2014 Freigegeben in News

Auf den Seiten des Kölner Stadtanzeiger findet Ihr einen Bericht zum 8. Premio Inlineday 2014 der Zugleich die 3. Etappe des WSC 2014 und die 4. Etappe des YSC 2014 ist.

Hier geht es zum Bericht

Write on Samstag, 11 Mai 2013 Freigegeben in News

als hätte es 2012 gar nicht gegeben, begrüßte uns Kerpen wieder mit gewohnt perfektem Wetter.
Auch die Organisation war wieder vorbildlich und so entwickelte sich wieder ein toller Renntag.

Vielleicht um zu zeigen, dass Jahr für Jahr, Rennen für Rennen alles von größtenteils ehrenamtlichen Helfern gestemmt wird, zieht sich jedoch durch 2013 irgendwie ein Faden von kleinen Pannen.
Wurden in den GIC-Rennen in Berlin und Frankfurt ganze Gruppen auf der Strecke fehlgeleitet, kam so manchem männlichen Starter in Kerpen die Distanz spanisch vor.

Schon während des Rennens wurde bei den Männern heiß diskutiert. Irgendwie stimmten gefahrene KM auf dem GPS und die Anzeige der verbliebenen Runden nicht überein. Zwar ist Mann bei Renngeschwindigkeit nicht immer zu mathematischen Höchstleistungen fähig, aber irgendetwas stimmte da nicht. Der Spitzenzug hatte es dennoch vergleichsweise einfach, ihm wurden die noch zu fahrenden Runden angezeigt – und sagt das Schiedsrichterteam, es sind noch 4 Runden und man selbst rechnet auf 3 verbliebene hoch, dann sind es eben noch 4 Runden. Der Zielsprint fand somit – für die Spitzengruppe fair – erst in Runde 15 von 14 statt. Schwieriger war es für die nachfolgenden Starter. Getreu der Anweisung „der Rundenzähler gilt nur für die Spitze“ zählten die meisten ihre Runden wie gefordert selbst und sprinteten nach 14 Runden…

Write on Freitag, 10 Mai 2013 Freigegeben in News

Zunächst möchte ich mich im Namen des Schiedsgerichtes dafür entschuldigen, dass die Spitzengruppe versehentlich eine Runde zu spät in die lezte Runde geläutet wurde. Dieser Fehler ist aber passiert und nur die Schiedsrichter kündigen die letzte Runde für die Spitze (!) an.
Wie auf meinem Zielvideo zu erkennen ist, fahren alle Sportler bis Platz 22 normal weiter, als würde das Rennen noch weitergehen.
Deswegen wird an den Platzierungen bis Platz 22 nichts verändert.
Für alle Sportler, die zur Zeit ab Platz 23 mit 15 Runden gewertet sind, gebe ich folgende Entscheidung bekannt:
Es wird das Ergebnis nach der 14. Runde gewertet, da diese Gruppe, wie auf dem Video zu erkennen ist, zum Abschluss dieser Runde einen Zielsprint macht. Da für diese Sportler eine so genannte Guntime (Uhrzeit) vorliegt zu der der Transponder detektiert hat, ist eine neue Platzierung für alle Sportler von Platz 23 bis 56 möglich. Dadurch wird es in dieser Gruppe auch zu Verschiebungen kommen.
Während der Zieldurchfahrt wurde dieser Gruppe von mehreren im Zielbereich stehenden Personen zugerufen, dass sie weiterfahren sollten.
Wie ich inzwischen erfahren habe, sind auch Sportler, die in dieser Gruppe waren unter denjenigen gewesen, die 'weiter' gerufen haben. Das hat wohl am Ende zu den Irritationen in dieser Gruppe geführt.

Write on Freitag, 10 Mai 2013 Freigegeben in News

Die Ergebnisse der fünften Veranstaltung im Rahmen des YoungStarCup 2013 sind nun online. Weiterhin sind auch die Ergebnisse der dritten Special Olympics Veranstaltung online.

YSC Rangliste
SO Rangliste

Write on Samstag, 13 April 2013 Freigegeben in News

Am 5. Mai pilgern wieder hunderte Inline/Speedskater nach Kerpen-Sindorf

Kinderrennen, eingebettet in die NRW Rennserie des YSC 2013 bilden den Anfang eines kompletten Renntages,
Da es in diesem Jahr keine Sammelanmeldung für YSC Rennen gibt müssen sich alle Interessierten selbst für die Rennen anmelden. Unter http://my1.raceresult.com/details/index.php?page=3&eventid=14199 könnt ihr euch ganz einfach anmelden.
Übrigens, für Kadetten, die ja bereits auf der Mittelstrecke starten und keinen Dreikampf durchführen, haben wir den Meldepreis dem Reglement des YSC angepasst.

Write on Montag, 07 Mai 2012 Freigegeben in News

Die gute Nachricht zum Start des Premio Inline Day war „heute kein Rollenpoker“ !

Unter neuem Namen, aber auf bewährter Strecke wurde in Kerpen die 2. Station des WSC 2012 durchgeführt. Hatten uns die letzten Jahre immer mit bestem Wetter verwöhnt gab es dieses Jahr keine Sonnenbrandgefahr.
Nass war es. Von oben manchmal, von unten fast durchgängig. Die gute Laune haben wir uns davon nicht verderben lassen und auch der Veranstalter der SSK Kerpen hat trotz der widrigen Bedingungen wieder eine erstklassige Veranstaltung geboten.

Write on Freitag, 04 Mai 2012 Freigegeben in News

Kühl aber trocken, so lautet mittlerweile die Wetterprognose für den kommenden Sonntag. Immherhin soll es trocken bleiben.

Anfahrt A4:
ab der Autobahnausfahrt Kerpen, bitte der Beschilderung zum MS Kartcenter folgen, ab dem MC Donald dann auf die Parkbeschilderung achten.

Startnummernausgabe:
ab 9.30 Uhr können die Startunterlagen abgeholt werden.

Write on Donnerstag, 26 April 2012 Freigegeben in News

Der Premio Inline-day 2012 lockt wieder Skater aus Nah und Fern an. Zum 6. mal rollen Teilnehmer aus ganz Deutschland über den beliebten Rundkurs nahe dem Michael Schumacher Kart und Eventcenter. Wir haben in diesem Jahr ein rundes Packet geschnürrt das allen Skatern etwas bietet.

Vom Hobbyskater bis zum Spitzensportler kommt bei uns jeder auf seine Kosten. Überzeugt euch selbst,kommt nach Kerpen und habt einen guten Einstand in die Saison mit einem Halbmarathon oder kämpft mit eurem Team im TZF. Jeder Hobbyskater kann bei der offenen Stadtmeisterschaft mitmachen und gewinnen. Flach ist die Strecke in Kerpen, schnell und gut zu rollen.Deutscher Meister werden bei uns geehrt, Blinde und sehbehinderte Skater rollen mit ihren Piloten, Hand in Hand zum Ziel.

Write on Sonntag, 22 April 2012 Freigegeben in News

Jörg von de Fenn, startet für den Berliner Verein SCC Skating in Kerpen bei der HM DM. Leider hat er für diese Meisterschaft noch keinen Piloten. 

Hier mein Aufruf an die NRW Skater, wer Jörg als Pilot unterstützen möchte, meldet sich bitte bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jörg von de Fenn ist es gewohnt mit wechselnden Piloten zu skaten, er bevorzugt die Variante des Nebeneinanderskaten mit Handkontakt. Also, nur Mut und melde Dich!

Für Organisationsteam 6.Premio Inline-day 2012
Axel Eggert

Seite 1 von 2